Medienberichte 2022 - ÖHGB

Streitthema Leerstandsabgabe

ÖHGB-Präsident äußert sich in Interview für die ORF-Sendung „konkret“ zum Thema Leerstand: „Ich halte eine Leerstandsabgabe für reine Showpolitik, weil das nach außen gut klingt.“
mehr …

ORF konkret, 25.1.2022
Erzwungene Abrisse drohen

Der Präsident des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB), Martin Prunbauer, schlägt Alarm: Sollte die geplante Novelle der EU-Gebäuderichtlinie durchgehen, drohen sogar Zwangsabrisse.
mehr…

Kronenzeitung, 20.1.2022
Belastungen auf Kosten der Eigentümer – Zahlreiche Fragen sind nicht geklärt

ÖHGB-Präsident Dr. Martin Prunbauer weist auf eine Reihe von Belastungen auf Kosten der Eigentümer hin und beklagt mangelnde staatliche Unterstützungsleistungen für VermieterInnen. Eigentumsfeindlich sind auch die diskutierte Leerstandssteuer, der zwangsweise Totalausstieg von Öl und Gas sowie die geplante Novelle der Gebäude-Richtlinie.
mehr…

Immobilienmagazin, 18.01.2022
EU-Entwurf zur Gebäuderichtlinie ein Kahlschlag!

ÖHGB-Präsident Dr. Prunbauer befürchtet, dass bei einer Umsetzung dieses Entwurfes zur Gebäuderichtlinie die Mittelschicht aus dem Immobilieneigentum vertrieben wird und spricht sich entschieden gegen derartige enteignungsgleiche Aktionen aus dem EU-Elfenbeinturm aus.
mehr…

top news, 12.01.2022
EU-Entwurf zur Gebäuderichtlinie ein Kahlschlag!

Die Umsetzung der EU-Richtlinie sowie der darin enthaltenen Maßnahmen in dem vorgegebenen Zeitrahmen hält ÖHGB-Präsident Dr. Martin Prunbauer für unrealistisch. „Was sich in der Theorie gut anhört, sind reine Wunschvorstellungen, die sich in der Praxis als Dilemma erweisen werden“, ist Dr. Prunbauer überzeugt.
mehr…

boerse express, 12.01.2022
EU-Zwangsmaßnahmen: Sanierung durch Abriss!

Für enorme Verunsicherung unter den Haus- und Wohnungseigentümern sorgt der Entwurf zur geplanten Novelle der EU-Gebäuderichtlinie. ÖHGB-Präsident Dr. Prunbauer weist darauf hin, dass vorwiegend kleine und mittlere Eigentümer von den „eigentumsfeindlichen Zwangsmaßnahmen“ betroffen wären und förmlich aus dem Eigentum gedrängt werden würden.
mehr…

boerse express, 29.12.2021
EU-Zwangsmaßnahmen: Sanierung durch Abriss!

Zur geplanten Novelle der EU-Gebäuderichtlinie warnt ÖHGB-Präsident Dr. Martin Prunbauer eindringlich vor den verheerenden Auswirkungen einer entsprechenden Umsetzung in Österreich und appelliert an die österreichische Bundesregierung, sich gegen derartige realitätsfremde Aktionen aus dem EU-Energie-Elfenbeinturm auszusprechen.
mehr…

top news, 29.12.2021