Ihre Landesverbände

16. Jänner 2015: Neujahrsempfang der Immobilienwirtschaft in Graz

Auf Einladung des ÖHGB Steiermark fand zeitgleich mit der „Häuslbauermesse“ in der Stadthalle Graz der Neujahrsempfang der Immobilienwirtschaft statt.
Was sich im ersten Moment als gesellschaftliches Event anmutete, entpuppte sich allerdings als hochkarätige Veranstaltung zum Nulltarif, der ein hoch interessiertes Publikum bei voller Saalauslastung gefolgt war. Bereits am Vormittag startete die Veranstaltung mit insgesamt 1.200 Teilnehmern und 17 Vorträgen von „Wie schütze ich mich vor Mietnomaden“ bis hin zu praktischen Tipps rund um den Haus- und Umbau. Die Abendveranstaltung eröffnete Dr. Alexander Klein, Obmann des ÖHGB Steiermark. Eröffnungsworte fand auch ÖHGB-Präsident Dr. Martin Prunbauer, der gleichzeitig einen kurzen Überblick über die jüngsten Entwicklungen in der Wohnrechtsdiskussion bot und dabei nicht mit Kritik an dem im Dezember des Vorjahres von der SPÖ präsentierten Universalmietrecht sparte. Mit diesem Knebelungspaket wären nicht nur fatale Auswirkungen für die Vermietung von Immobilien verbunden, sondern wäre insgesamt der Wert von Immobilien negativ betroffen. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Stefan Drawetz berichtete über Neuerungen zur Grunderwerbsteuer und Grundbuchseintragungsgebühr, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zahlt sich Liegenschaftseigentum als Wertanlage noch aus?“ unter der Moderation von Kathi Wenusch brachte einige interessante Aspekte hervor und ein Vortrag des Wohnrechts-Experten FH-Doz. Mag. Christoph Kothbauer lieferte wichtige Rechtsupdates für die Verwaltung von Immobilien und Wissenswertes beim Immobilienkauf und –verkauf. Danach stand der gesellige Teil des Abends mit Gelegenheit zum Networking bei Snacks & Drinks auf dem Programm.

Bild 1 Bild 2 Bild 3
© Hartmut Schnedl: Bild 2 Dr. Alexander Klein (Obmann Landesverband Steiermark), Bild 3 Dr. Martin Prunbauer (Präsident ÖHGB)

 

 

 

 

Österr. Haus- & Grundbesitzerbund, Landesgerichtsstraße 6, A-1010 Wien, Tel. +43 (0)1 505 74 00, Email: office@oehgb.at
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Seite drucken | Weiterempfehlen