Ihre Landesverbände

Februar 2019: Immobilienwirtschaft heißt auch Investitionen und Steuern

Gerade die Immobilienwirtschaft ist ein Konjunkturmotor. Sie zählt zu den größten Wirtschaftsfaktoren des Landes und trägt daher einiges zum Budget im Bund und in den Kommunen bei. Dies über Steuern und andere Abgaben. Daher ist es wichtig, sich jedes Jahr mit dem Steuerthema zu beschäftigen.
Eine Steuerbroschüre mit Stand 1.1.2019 kommt auch dieses Jahr wieder als Beilage zu dieser Ausgabe allen unseren Mitgliedern zugute.

Bei einer viel beachteten Pressekonferenz, die zum Abschluss der Regierungsklausur im Jänner stattfand, wurden erste Schritte der Steuerreform von Finanzminister Dr. Hartwig Löger und Staatssekretär DDr. Hubert Fuchs bekannt gegeben. Anders als in den Ankündigungen im Regierungsprogramm sind diverse steuerliche Erleichterungen im Immobiliensektor offenbar noch nicht enthalten. Der ÖHGB wird sich auch hier verstärkt für eine Verbesserung der Steuersituation der Hauseigentümer einsetzen.

Diesmal können wir uns auch auf das Regierungsprogramm berufen, schließlich sieht es ja Erleichterungen für den Immobiliensektor vor. Dass wir hier nicht alleine sind, ist sicher ein Vorteil. Dr. Günter Stummvoll beispielsweise als Leiter der Aktionsplattform für Leistung und Eigentum, der auch wir angehören, verfügt über eine große Sachkenntnis und – was ebenfalls wichtig ist – über jahrzehntelange politische Erfahrung. Gerade der Mittelstand ist in unserem Fokus, weil der überwiegende Teil unserer Mitglieder zu ihm zählt. In dieser Plattform finden sich auch andere gewichtige Verteidiger des Eigentums vom Tourismus bis zur Landwirtschaft. Das verleiht dem einen oder anderen Argument eine politische Kraft.

Vergangenes Jahr hatten wir für alle unsere Mitglieder eine handliche Broschüre „Immobilien und Steuern 2018“ als unentgeltliche Serviceleistung beigelegt. Sie sollte den Eigentümern bei auftretenden steuerlichen Fragen rund um ihre Immobilie ein rasches Auffinden von Antworten ermöglichen. Aufgrund der starken und durchwegs positiven Rückmeldung unserer Nutzer haben wir uns auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit dem Bund der Steuerzahler dazu entschlossen, einen aktualisierten Steuerratgeber „Immobilien und Steuern 2019“ als Beilage zu dieser Ausgabe zur Verfügung zu stellen.

Österr. Haus- & Grundbesitzerbund, Landesgerichtsstraße 6, A-1010 Wien, Tel. +43 (0)1 505 74 00, Email: office@oehgb.at
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Seite drucken | Weiterempfehlen