Ihre Landesverbände

24.2.2015: Einladung zur Protestveranstaltung gegen Vermögenssteuern und Enteignung

Die Land- und Forstbetriebe als Partnerorganisation des ÖHGB im Kampf gegen Vermögenssteuern und Enteignung rufen am 24.2.2015 von 11:00 bis 13:00 im Kuppelsaal der technischen Universität, Karlsplatz 13, 1040 Wien zu einer Protestversammlung gegen Vermögenssteuern und Enteignung auf.

„Der Wirtschaftsstandort Österreich braucht dringend eine Lohnsteuersenkung und der Staatshaushalt ein Sanierungskonzept. Doch anstatt eine seriöse Wirtschaftspolitik anzugehen, wird der Fokus auf neue Steuern gelegt. Jede Form von Substanzbesteuerung bedeutet eine faktische Enteignung. Das Grundrecht auf Eigentum wird konterkariert. Viele Unternehmen und Familienbetriebe würden durch Vermögenssteuern zerschlagen. Der einzige und auch letzte Weg ist dann ein Kahlschlag in der heimischen Wirtschaftssubstanz.“

Wann: 24.2.2015

Wo: Kuppelsaal der Technischen Universität, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Programm: Politische Analyse, Fachlicher Diskurs, Keynote Speech, Resümee und Protestnote

Anmeldung: anmeldung@landforstbetriebe.at

Österr. Haus- & Grundbesitzerbund, Landesgerichtsstraße 6, A-1010 Wien, Tel. +43 (0)1 505 74 00, Email: office@oehgb.at
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Seite drucken | Weiterempfehlen